Information

Sunfood Diet Success System

Sunfood Diet Success System


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

David Wolfe ist der Sohn zweier Ärzte und hatte als Kind die Gelegenheit, die Auswirkungen der modernen Medizin zu beobachten.

Er bemerkte, dass die meisten Menschen durch die Einnahme von Medikamenten nicht besser wurden und traf im Alter von zehn Jahren die Entscheidung, aus irgendeinem Grund keine Medikamente mehr einzunehmen.

Wann immer er krank war, ruhte er sich aus und trank nur frischen Orangensaft und stellte fest, dass er sich innerhalb eines Tages oder weniger erholte, während seine Brüder vier oder fünf Tage lang krank waren, während sie Medikamente einnahmen.

Nach vielen Jahren des Experimentierens und Forschens mit einer Rohkostdiät und anderen Heilmethoden schuf er das, was er nennt Das Sunfood Diet Success System.

Grundlagen der Sunfood-Diät

Das Sunfood Diet Success System ist eine vegane Rohkost, die eine ausgewogene Aufnahme von grünem Gemüse, süßen Früchten und pflanzlichen Fetten enthält.

Diese Lebensmittel machen 80% der Ernährung aus, während die restlichen 20% aus anderen rohen Lebensmitteln oder anderen Lebensmitteln stammen, die man für angemessen hält.

Für beste Ergebnisse sollten Diätetiker die drei Hauptnahrungsmittelklassen jeden Tag zu gleichen Teilen konsumieren.

  1. Blattgemüse für Stärke.
  2. Süße Früchte für Gehirn- und Körperbrennstoff.
  3. Fetthaltige Lebensmittel für die Schönheit und als Gleitmittel des Körpers.

Wolfe geht auf Bedenken von Diätetikern ein, ausreichend Protein zu erhalten, und sagt, dass die besten und saubersten Proteinquellen grünes Gemüse, Samen und Superfoods wie Spirulina, Bienenpollen, Maca, Kakaobohnen und Goji-Beeren sind.

Wild- und Bio-Lebensmittel werden besonders empfohlen, da sie einen außergewöhnlich hohen Gehalt an Mineralien enthalten.

Diätetiker haben die Wahl zwischen drei Plänen

  • Die grundlegende Sunfood-Diät: Konzentriert sich darauf, deutlich mehr rohe pflanzliche Lebensmittel und Säfte in die Ernährung aufzunehmen. Zweimal in der Woche können Diätetiker abends immer noch ihre Lieblingsgerichte essen, aber auch ein Salat muss enthalten sein.
  • Die 80/20 Sunfood-Diät: Enthält 80% rohe pflanzliche Lebensmittel, die ein ausgewogenes Verhältnis von grünem Blattgemüse, süßen Früchten und Fetten enthalten.
  • Die All-Raw-Diät: Enthält 100% pflanzliche Rohkost.

Empfohlene Lebensmittel

Kopfsalat, Sellerie, grüne Kräuter, Weizengras, Kohl, Grünkohl, Bok Choy, Brunnenkresse, Endivien, Spirulina, wilder Honig, Agavennektar, Kirschen, Beeren, Granatäpfel, Äpfel, Aprikosen, Datteln, Feigen, Goji-Beeren, Mangostan, Nüsse, Samen , junge Kokosnuss, Avocado, Durian, Oliven, Sprossen, Blumen, Pilze.

Beispiel Diätplan

Das Folgende ist ein Beispiel für das All-Raw-Menü für Frühling / Sommer.

Frühstück

½ Liter frisch gemachter Grapefruitsaft

Mittagessen

2 Schalen Beeren
Kleiner Salatsalat mit Gurke
1 Avocado

Nachmittags-Snack

2 Mangos

Abendessen

Großer Salat mit 80% grünem Blattgemüse, 20-30 Mandeln, Seetang und einer als Dressing gepressten Orange.

Übungsempfehlungen

Wolfe sagt, dass Bewegung wichtig ist, um von einer Rohkost zu leben, da sie der Schlüssel zu einem effektiven Stoffwechsel von Lebensmitteln ist.

Bewegung wird auch gefördert, weil sie die Durchblutung und die Lymphflüssigkeit anregt, was die Entgiftung verbessert.

Zu den empfohlenen Übungsarten gehören Schwimmen, Gewichtheben, Radfahren und Springen auf einem Rebounder. Diätetikern wird empfohlen, wann immer möglich draußen in der Natur zu trainieren.

Kosten und Ausgaben

Das Sunfood Diet Success System kostet 29,95 US-Dollar.

Vorteile

  • Kann das Risiko für chronische Krankheiten wie Herzkrankheiten, Krebs und Arthritis verringern.
  • Diätetiker werden ermutigt, Verantwortung für ihre Rolle bei der Schaffung von Gesundheit zu übernehmen.
  • Gibt Tipps zum Essen in sozialen Situationen und auf Reisen.
  • Ermutigt Diätetiker, ein Tagebuch zu führen, was mit einer größeren Erfolgschance verbunden ist.
  • Erkennt die Bedeutung einer positiven Einstellung und Zielsetzung an.
  • Bietet spezifische Vorschläge zur Ernährung bei Entgiftung, Hypoglykämie, Diabetes und Candida.
  • Beinhaltet einen Speiseplan und Rezepte.

Nachteile

  • Bei vielen Diätetikern treten zu Beginn der Diät bis zu einem gewissen Grad Entgiftungssymptome auf.
  • Die meisten Ernährungsexperten glauben nicht, dass wir für eine vegane Ernährung ausgelegt sind.
  • Kann das Risiko eines B12-Mangels erhöhen, wenn tierische Produkte vollständig von der Ernährung ausgeschlossen werden.
  • Empfiehlt das Fasten, das unbeaufsichtigt gefährlich sein kann.
  • In sozialen Situationen schwer zu essen und kann die Wahrscheinlichkeit einer sozialen Isolation erhöhen.
  • Die meisten Menschen essen bei kaltem Wetter keine Rohkost.
  • Es kann schwierig sein, Gewicht zu verlieren, wenn zu viele fettreiche Lebensmittel und natürliche Süßstoffe in der Ernährung enthalten sind.

Schlussfolgerungen

Das Sunfood Diet Success System bietet Diätetikern einen ausgewogenen Ansatz für eine Rohkostdiät.

Eine der Stärken dieses Programms ist, dass ein Übergangsplan enthalten ist, der es Diätetikern ermöglicht, sich schrittweise auf eine Rohkostdiät einzustellen, während dennoch einige gekochte Lebensmittel in die Diät aufgenommen werden.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Verweise:
  • Key, T. J., Appleby, P. N., Rosell, M. S. (2006). Gesundheitliche Auswirkungen vegetarischer und veganer Ernährung. Proceedings of the Nutrition Society, 65 (01), 35-41. Verweis zu den Lerninhalten
  • Donaldson, M. S., Speight, N., Loomis, S. (2001). Das Fibromyalgie-Syndrom verbesserte sich durch eine überwiegend rohe vegetarische Ernährung: eine Beobachtungsstudie. BMC Komplementär- und Alternativmedizin, 1 (1), 7. Studienlink
  • Wolfe, D. (Hrsg.). (2008). Das Sunfood Diet Success System. Nordatlantische Bücher.

Letzte Überprüfung: 10. Januar 2017


Schau das Video: MY FAVORITE VEGAN RESOURCES. HOW TO BE VEGAN (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Dijinn

    Ich kenne mich in dieser Angelegenheit aus. Einladung zum Forum.

  2. Walden

    Amazing theme, very interesting for me :)

  3. Farnley

    absolut zufälliger Zufall

  4. Tokus

    Und was ist das Ergebnis ..

  5. Arashishura

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  6. Niel

    Es gibt die Website für das Thema, an dem Sie interessiert sind.

  7. Bawdewyn

    Gehen heute überhaupt persönliche Nachrichten?



Eine Nachricht schreiben