Information

Keine Diät mit weißen Lebensmitteln

Keine Diät mit weißen Lebensmitteln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Keine Diät mit weißen Lebensmitteln

Die No White Foods-Diät beinhaltet keinen spezifischen Plan, sondern beinhaltet im Grunde die Eliminierung aller weißen Lebensmittel aus der Diät.

Viele Prominente, darunter Cameron Diaz und Oprah, haben diese Diät befürwortet.

In Kombination mit regelmäßiger Bewegung und einmonatigem Training können Diätetiker hoffen, mit diesem Ansatz zwischen vier und sechs Pfund abzunehmen.

Keine White Foods Diätgrundlagen

Weiße Lebensmittel sollten vollständig unter der Voraussetzung vermieden werden, dass die meisten dieser Lebensmittel einfache Kohlenhydrate enthalten, die die Insulinproduktion erhöhen und das Verlangen nach mehr Kohlenhydraten auslösen.

Zu den Lebensmitteln, die bei dieser Diät vermieden werden sollten, gehören weißer Reis, Weißmehl, Zucker und Kartoffeln, Salz und Milch, obwohl einige Versionen der Diät die Aufnahme von Magermilch zulassen.

Alles, was aus Weißmehl hergestellt wird, muss ebenfalls strikt entfernt werden, wie Brot, Kuchen, Gebäck, Nudeln und Nudeln.

Einige Befürworter der Diät raten Diätetikern auch, Fruchtsäfte und künstliche Süßstoffe zu vermeiden, da diese Lebensmittel Heißhunger auf Zucker verursachen können.

Empfohlene Lebensmittel

Alle Gemüsesorten außer Kartoffeln, frischem Obst, Fisch und Meeresfrüchten, magerem Fleisch, Nüssen, Käse, Hülsenfrüchten, Vollkornbrot, Vollkornnudeln, braunem Reis, Haferflocken, Agavennektar, Splenda, Olivenöl.

Beispiel Diätplan

Frühstück

Rührei
Sautierter Spinat
2 Scheiben geröstetes Roggenbrot

Morgensnack

1 Tasse frische Erdbeeren

Mittagessen

Brauner Reissalat mit Thunfisch und gehacktem Gemüse
Balsamico-Dressing

Nachmittags-Snack

1 Unze rohe Walnüsse
1 kleine Kiste Rosinen

Abendessen

Gegrillte Lammkoteletts
Gedämpfter Spargel
Grüner Salat

Abendsnack

1 Pfirsich

Übungsempfehlungen

Es gibt keine spezifischen Übungsempfehlungen für diese Diät.

Kosten und Ausgaben

Abgesehen von den Kosten für Lebensmittel fallen bei dieser Diät keine Kosten an, die leicht ansteigen können, da die billigeren Mehl- und Zuckerprodukte durch frische Produkte ersetzt werden müssen.

Vorteile

  • Kein Zählen oder Messen erforderlich.
  • Beseitigt raffiniertes Mehl und Zucker, die zu leeren Kalorien und Blutzucker-Ungleichgewichten führen.
  • Beseitigt die meisten Lebensmittel, die Diätetiker häufig zu viel essen, wie Kuchen, Kekse, Brot, Pizza, Eis und Kartoffelchips.
  • Fördert die Aufnahme von „guten“ Kohlenhydraten aus Gemüse und Vollkornprodukten.
  • Kann bei der Vorbeugung und Behandlung von Diabetes und Insulinresistenz helfen.
  • Das Vermeiden von Salz kann bei der Verringerung einiger Fälle von Bluthochdruck, Herzerkrankungen sowie bei der Entfernung überschüssiger Flüssigkeiten aus dem Körper hilfreich sein.

Nachteile

  • Beseitigt einige gesunde weiße Lebensmittel wie Hühnerbrust, Blumenkohl und Milchprodukte,
  • Diätetiker glauben möglicherweise fälschlicherweise, dass alles, was nicht weiß ist, ein gutes Lebensmittel zur Gewichtsreduktion ist.
  • Ermöglicht einige fettreiche Lebensmittel wie Hartkäse, während fettarmer Hüttenkäse und Joghurt entfernt werden.
  • Behandelt nicht die Bedeutung von Bewegung und psychologischen Faktoren für einen erfolgreichen Gewichtsverlust.

Schlussfolgerungen

Während es sicherlich vorteilhaft ist, raffiniertes Getreide und Zucker aus der Diät zu entfernen, ist dieses Programm keine Garantie für einen erfolgreichen Gewichtsverlust. Für viele Diätetiker, insbesondere für diejenigen, die empfindlich auf Kohlenhydrate reagieren, hilft es, ihren Insulinspiegel auszugleichen und Heißhungerattacken zu reduzieren.

Dies führt in einigen Fällen zu einer nachfolgenden Verringerung der Kalorienaufnahme, da es den übermäßigen Appetit neutralisiert, der mit Ungleichgewichten des Blutzuckers zusammenhängt.

Dieses Programm bietet jedoch keine vollständige Lösung zur Gewichtsreduktion, da es immer noch sehr leicht ist, Kalorien zu übertreiben, insbesondere wenn Sie viele fettreiche Lebensmittel wie Nüsse, Öle, Käse und fettiges Fleisch essen.

Letztendlich benötigen Diätetiker mehr Informationen als nur die Farbe eines Lebensmittels, um seine Eignung für ein Gewichtsverlustprogramm beurteilen zu können.

Siehe auch: Kein Mehl, keine Zuckerdiät

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Verweise:
  • Gross, L. S., Li, L., Ford, E. S., Liu, S. (2004). Erhöhter Verbrauch von raffinierten Kohlenhydraten und die Epidemie des Typ-2-Diabetes in den USA: eine ökologische Bewertung. The American Journal of Clinical Nutrition, 79 (5), 774-779. Verknüpfung
  • Hu, F. B. (2010). Sind raffinierte Kohlenhydrate schlechter als gesättigte Fettsäuren? The American Journal of Clinical Nutrition, 91 (6), 1541-1542. Verknüpfung
  • Yu, D., Shu, X. O., Li, H., Xiang, Y. B., Yang, G., Gao, Y. T.,… Zhang, X. (2013). Diätetische Kohlenhydrate, raffiniertes Getreide, glykämische Belastung und Risiko einer koronaren Herzkrankheit bei chinesischen Erwachsenen. American Journal of Epidemiology, 178 (10), 1542-1549. Verknüpfung

Letzte Überprüfung: 10. Januar 2017


Schau das Video: Was darf ich essen bei ketogener Diät? Low Carb: So funktionierts. Dagmar von Cramm (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Bret

    Ich denke du liegst falsch. Ich schlage vor zu prüfen.

  2. Randon

    Ihre Idee ist sehr gut

  3. Samugore

    Jetzt ist alles klar, danke für die Hilfe in dieser Frage.

  4. Moketavato

    Bravo, die bewundernswerte Idee und es ist rechtzeitig

  5. Vujin

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  6. Ararg

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.



Eine Nachricht schreiben