Information

HCG-Diät

HCG-Diät


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Grundkonzepte der HCG-Diät wurden erstmals von bekannt gemacht A. T. W. Simeons MD 1971 durch sein Buch mit dem Titel Pfund Zoll Ein neuer Ansatz zur Bekämpfung von Fettleibigkeit, war aber nur in teuren Spas und Gewichtsverlustkliniken erhältlich.

Seit 2009 hat die Popularität der HCG-Diät jedoch massiv zugenommen, da sie nun für Menschen verfügbar ist, die sie zu Hause ausprobieren möchten.

HCG steht für Humanes Choriongonadotropinhormon.

Dieses Hormon wird im Urin schwangerer Frauen ausgeschieden und ist der Marker für eine Schwangerschaft, da der Fötus das Hormon sowie die Plazenta produziert und freisetzt.

Die HCG-Diät würde als Modediät eingestuft, da es nicht viele Hinweise darauf gibt, dass HCG bei gesunden Erwachsenen zur Gewichtsreduktion beiträgt, sondern sich nur bei Jungen mit Fröhlich-Syndrom als wirksam erwiesen hat.

Tatsächlich zeigt die Untersuchung der Geschichte von HCG, dass in den 60er und 70er Jahren einige Ärzte bezahlt wurden bis zu 100.000 USD pro Jahr in einem Raum zu sitzen und einmal pro Woche Rezepte für HCG für die Gewichtsverlustkliniken zu schreiben, ohne jemals einen der Patienten zu sehen.

In einer kürzlich im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichten Doppelblindstudie wurde festgestellt, dass die Verwendung von HCG die Gewichtsabnahme nicht wirksam fördert.

Grundlagen der HCG-Diät

Der Kern der HCG-Diät besteht darin, die folgenden Schritte auszuführen.

  1. Extreme Kalorienreduzierung von rund 500 Kalorien pro Tag.
  2. Lebensmittel, die reich an magerem Eiweiß sind.
  3. Eine tägliche Injektion von 125 mg des HCG-Hormons.

Die Befürworter der Diät behaupten, dass der Körper beginnt, Fettreserven zu verbrennen, da das HCG verhindert, dass der Körper Muskeln für Energie abbaut.

Die Diät behauptet, dass Gewichtsverlust von “26 Pfund in 26 Tagen„Mit bis zu 3100 Fettkalorien pro Tag wird Energie verbraucht.

Empfohlene Lebensmittel

Mageres Eiweiß (Fisch, Truthahn, Huhn, Rindfleisch), Sellerie, Spargel, Spinat, Tomaten, Zwiebeln, Erdbeeren, Grapefruit, Orangen, Äpfel und Tee.

Übung

Bewegung wird auf der HCG-Diät nicht empfohlen, es wird sogar davon abgeraten.

Programmkosten

Es gibt viele HCG-Diäten, die überall auftauchen, da diese Modeerscheinung immer beliebter wird.

Erwarten Sie etwa 140 US-Dollar pro Monat für die HCG-Tropfen und zusätzliche Kosten für Rezeptführer, Bücher und Speisepläne.

Kosten könnten sein signifikant höher für diejenigen, die für ihre Injektionen und Konsultationen in Kliniken gehen.

Pfund Zoll Ein neuer Ansatz zur Bekämpfung von Fettleibigkeitist online für 8,95 USD erhältlich.

Viele der online zum Verkauf stehenden HCG-Tropfen sind „homöopathisch“ und enthalten echtes HCG.

Klicke hier um eine Online-Version der HCG-Diät zu versuchen.

Siehe auch: HCG-Rezepte: Über 200 Gourmet-Rezepte, die diejenigen unterstützen, die dem HCG-Diätplan folgen.

Vorteile

  • Dramatischer, schneller Gewichtsverlust ist möglich.
  • Einige waren bei diesem Plan erfolgreich.

Nachteile

  • Gewichtsverlust ist höchstwahrscheinlich auf Kalorieneinschränkung zurückzuführen, nicht auf HCG.
  • Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, das Risiko von Blutgerinnseln, Unruhe und Depressionen.
  • Bewegung wird nicht als Teil der allgemeinen Gesundheit gefördert.
  • Die Kalorienreduzierung liegt weit unter dem, was von der Mehrheit der Ärzteschaft als sicher eingestuft wird.
  • Nebenwirkungen der Langzeitanwendung von HCG sind nicht bekannt.
  • Einige Krebsarten konnten nicht frühzeitig erkannt werden, da HCG-Injektionen Tumormarker verbergen.
  • Änderungen des Lebensstils werden nicht betont, sondern fallen unter die Mentalität der schnellen Lösung.
  • HCG ist nicht von der FDA zugelassen

Gewichtsverlust durch extremes Kaloriendefizit

Während viele Diätetiker von den Behauptungen der HCG-Diät über einen schnellen Gewichtsverlust ohne Bewegung angezogen werden, werden Diätetiker gewarnt, sich von der HCG-Diät fernzuhalten, da dies kein gesunder Weg ist, um Gewicht zu verlieren, und die Verwendung von HCG-Tropfen möglicherweise zu anderer Gesundheit führen kann Probleme auf der Straße.

Die Hunderte von Testimonials, die über das Internet beworben werden, stammen zweifellos von Menschen, die einen Gewichtsverlust erlebt haben, dies jedoch aufgrund der extremen Kalorieneinschränkung und der proteinreichen Ernährung, die die Ketose fördert.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Verweise:
  • Sanches, M., Pigott, T., Swann, A. C., Soares, J. C. (2014). Erste manische Episode im Zusammenhang mit der Verwendung von humanem Choriongonadotropin bei Fettleibigkeit: ein Fallbericht. Bipolare Störungen, 16 (2), 204-207. Verknüpfung
  • Asher, W. L., Harper, H. (1973). Wirkung von humanem Choriongonadotropin auf Gewichtsverlust, Hunger und Wohlbefinden. The American Journal of Clinical Nutrition, 26 (2), 211-218. Verknüpfung
  • Greenway, F. L., Bray, G. A. (1977). Humanes Choriongonadotropin (HCG) bei der Behandlung von Fettleibigkeit: eine kritische Bewertung der Simeons-Methode. Western Journal of Medicine, 127 (6), 461. Link

Letzte Überprüfung: 16. Januar 2018


Schau das Video: So geht die HCG-Diät. Die 21-Tage-Stoffwechselkur schnell erklärt. ConnyPure (Kann 2022).