Information

Griechische Diät

Griechische Diät


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die griechische Diät verwendet eine traditionelle mediterrane Art zu essen, um Ihnen zu helfen, auf gesunde Weise mühelos Gewicht zu verlieren. Es kombiniert:

  • Jahre Geschichte.
  • Neueste wissenschaftliche Forschung.
  • Rezepte der mediterranen Köchin Maria Loi.

Maria Loi wurde als "Martha Stewart von Griechenland" bezeichnet. Sie hat zehn Kochbücher in Griechenland geschrieben, darunter das offizielle Kochbuch für die Olympischen Spiele 2004 in Athen. Loi hat auch für Präsident Barack Obama im Weißen Haus gekocht.

Grundlagen der griechischen Ernährung

Auf der griechischen Diät müssen Sie nicht verhungern, Kalorien zählen, Kohlenhydrate, Alkohol, Fett oder andere Lebensmittel schneiden. Dies liegt daran, dass die Geschichte uns zeigt, dass Menschen genießen müssen, was sie essen, um Gewicht zu verlieren.

Eine griechische Art zu essen ist besonders für ihre positiven Auswirkungen auf die Herzgesundheit bekannt. Untersuchungen zeigen auch Vorteile für die Verringerung des Diabetes-Risikos und die Verbesserung der kognitiven Funktion (aufgrund von Lebensmitteln, die reich an Omega-3 sind).

Die zwölf Säulennahrungsmittel

Der griechische Landtag stützt sich auf zwölf Haupt- "Pillar Foods". Untersuchungen zeigen, dass sie die Fettverbrennung fördern, das Sättigungsgefühl steigern, Krankheiten vorbeugen und das kulinarische Gesamterlebnis verbessern.

  1. Olivenöl
  2. Joghurt
  3. Gemüse
  4. Bohnen
  5. Meeresfrüchte
  6. Vollkorn
  7. Wein
  8. Kräuter und Gewürze
  9. Obst
  10. Kaffee und Tee
  11. Nüsse und Samen
  12. Huhn und Eier

Die Geschichte, die Vorteile und die kulinarischen Anwendungen der einzelnen Pillar Foods werden untersucht. Das Buch befasst sich mit der Wissenschaft, wie sie den Stoffwechsel ankurbeln, den Appetit unterdrücken, die Fettverbrennung anregen und den langfristigen Gewichtsverlust fördern.

Pflanzen im Fokus

Je mehr Pflanzen Sie essen, desto gesünder und schlanker werden Sie. Pflanzliche Lebensmittel - insbesondere kalorienarmes, ballaststoffreiches Gemüse - sollten die Grundlage Ihrer Mahlzeiten sein.

Etwa 50 Prozent Ihres Tellers zum Mittag- und Abendessen werden mit nicht stärkehaltigem Gemüse gefüllt. Der Rest besteht aus Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und kleinen Mengen Milchprodukten.

Meeresfrüchte und Eier können drei- bis viermal pro Woche verzehrt werden und Sie können zweimal pro Woche Hühnchen essen.

Eigene Mahlzeiten zubereiten

Ein weiterer grundlegender Bestandteil der griechischen Ernährung ist das Erlernen der Zubereitung eigener Mahlzeiten. Dies ist wichtig für einen effektiven Gewichtsverlust, weil es:

  • Gibt Ihnen direkte Kontrolle darüber, was Sie essen.
  • Reduziert die Wahrscheinlichkeit, giftigen Zucker zu konsumieren.
  • Vermeidet die Exposition gegenüber ungesunden Fetten und künstlichen Zusatzstoffen.

Sie müssen nicht jeden Abend kochen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie Ihre Mahlzeiten und Snacks jedoch so weit wie möglich auf die Pillar Foods konzentrieren.

Enthält über 100 authentische griechische Rezepte

Die weltbekannte Köchin Maria Loi wuchs in einem kleinen griechischen Dorf auf und lernte das Kochen nach Familienrezepten.

Alle Rezepte der griechischen Diät sind nach den zwölf Säulennahrungsmitteln strukturiert, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Ebenfalls enthalten ist ein Speiseplan, der ungefähr bietet 1500 Kalorien pro Tag.

Empfohlene Lebensmittel

Die griechische Diät besteht aus folgenden Lebensmitteln:
Griechischer Joghurt, Eier, Lachs, Garnelen, Hühnerbrust, Lamm, Haferflocken, brauner Reis, Vollkornnudeln, Quinoa, Couscous, Linsen, Cannelini-Bohnen, Kichererbsen, Tahini, Nüsse, Grünkohl, Spinat, Salat, Brokkoli, Blumenkohl, Auberginen , Karotten, Kohl, Artischocken, Paprika, Sellerie, Zucchini, Kürbis, Orange, Apfel, Beeren, Kirschen, Olivenöl, Rotwein, Kaffee, Tee.

Möglicher Tagesmahlzeitplan

Beim Aufstehen

1 Glas Wasser mit frischem Zitronensaft

Frühstück

1 Tasse griechischer Joghurt
1 Esslöffel Walnüsse
Vollkornmüsli darüber streuen
1 Tasse Kaffee

Morgensnack

1 mittlerer Pfirsich

Mittagessen

Spinatquiche
Salat mit Olivenöl-Dressing

Nachmittags-Snack

1 Tasse Brombeeren

Abendessen

Gegrillte Hühnerbrust
Geschmorte grüne Bohnen
5 Unzen Wein

Bleiben Sie den ganzen Tag aktiv

Bewegung fördert den Stoffwechsel und ist ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lebensstils. Der wichtigste Faktor ist, den ganzen Tag aktiv zu bleiben, so wie es die alten Griechen getan haben. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um Ihrem Tagesablauf mehr Bewegung zu verleihen.

Kosten und Ausgaben

Die griechische Diät: Sehen und fühlen Sie sich wie ein griechischer Gott oder eine griechische Göttin und verlieren Sie in zwei Wochen bis zu zehn Pfund im Einzelhandel für 25,99 USD.

Vorteile

  • Fördert den Verzehr einer großen Auswahl an frischen, unverarbeiteten Lebensmitteln.
  • Erfordert keine Kalorienzählung oder Vermeidung von Lebensmittelgruppen.
  • Die griechische Diät wurde mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht.
  • Beinhaltet einen 4-wöchigen Speiseplan und einen Kick-Start-Plan für einen schnellen Gewichtsverlust.
  • Die Rezepte werden von einem hochgelobten Koch kreiert.
  • Bietet glutenfreie und milchfreie Optionen.

Nachteile

  • Der Ernährungsplan ist zu kalorienarm für körperlich aktive Diätetiker.
  • Vielleicht nicht für Diätetiker geeignet, die nicht gerne kochen.
  • Der Titel des Buches gibt Diätetikern unrealistische Erwartungen, da die meisten Menschen in zwei Wochen wahrscheinlich keine 10 Pfund verlieren werden.

Kann der allgemeinen Gesundheit zugute kommen

Die griechische Diät kombiniert die gesundheitlichen Vorteile einer griechischen Art zu essen mit befriedigenden Rezepten, die von einem weltberühmten Koch kreiert wurden.

Dieses Buch wird Diätetiker ansprechen, die Wert auf gutes Essen legen und gerne Zeit in der Küche verbringen.

Verwandte Diäten

  • Mittelmeerküche
  • Sonoma Diät
  • Blaue Zonen

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Verweise:
  • Loi, M., Toland, S. (2014). Die griechische Diät. HarperCollins.
  • Sofi, F., Abbate, R., Gensini, G. F., Casini, A. (2010). Anhäufende Belege für die gesundheitlichen Vorteile der Einhaltung der Mittelmeerdiät: eine aktualisierte systematische Überprüfung und Metaanalyse. The American Journal of Clinical Nutrition, 92 (5), 1189-1196. Verknüpfung
  • Costarelli, V., Koretsi, E., Georgitsogianni, E. (2013). Gesundheitsbezogene Lebensqualität griechischer Jugendlicher: die Rolle der Mittelmeerdiät. Lebensqualitätsforschung, 22 (5), 951-956. Verknüpfung
  • Sofi, F., Macchi, C., Abbate, R., Gensini, G. Mediterrane Ernährung und Gesundheit. Biofactors, 39 (4), 335 & ndash; 342. Verknüpfung

Letzte Überprüfung: 14. Oktober 2017


Schau das Video: Dokumentarfilm Dick im Geschäft - Die Versprechen der Diät-Branche komplette Doku (Kann 2022).