Information

Iss was du liebst, liebe was du isst

Iss was du liebst, liebe was du isst


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hintergrund

Essen Sie, was Sie lieben, lieben Sie, was Sie essen: Wie Sie Ihren Zyklus der Eat-Reue-Wiederholung unterbrechen können, wurde von Dr. Michelle May geschrieben, einer wiederhergestellten Jo-Jo-Diätetikerin mit einem Hintergrund in Medizin und Psychologie. Nach zwanzig Jahren Jo-Jo-Diät entwickelte May schließlich eine gesunde und ausgewogene Beziehung zu Lebensmitteln und möchte anderen helfen, aus dem Kreislauf chronischer Diäten und übermäßiger Ernährung auszubrechen.

Obwohl May den Genuss von Lebensmitteln und das Essen der Lebensmittel fördert, die Sie mögen, bedeutet dies nicht, dass Sie mit ungesunden Gewohnheiten fortfahren und damit rechnen können, Gewicht zu verlieren. Stattdessen hilft sie Diätetikern, sich auf die natürlichen Signale des Körpers einzustellen, um wieder zu entdecken, wann, was und wie viel sie essen müssen, ohne einem restriktiven Plan folgen zu müssen.

Sie verspricht Diätetikern, dass sie lernen können, die Lebensmittel, die sie lieben, in angemessenen Portionen zu essen, ohne sich eingeschränkt zu fühlen oder Angst und Schuldgefühle zu empfinden.

Essen Sie, was Sie Diät-Grundlagen lieben

Dies ist keine Standarddiät im traditionellen Sinne, sondern ein Programm, das Ihnen hilft, Ihr Essverhalten und Ihre Beziehung zu Lebensmitteln zu verbessern. Letztendlich hilft Ihnen dies dabei, Ihr Gewicht zu kontrollieren, ohne dass strenge Ernährungsrichtlinien oder anstrengende Trainingspläne erforderlich sind.

Die Grundlage des Ansatzes von The Eat What You Love ist Gleichgewicht, Vielfalt und Mäßigung. May rät Diätetikern, Lebensmittel bewusst und zielgerichtet auszuwählen und zu essen, anstatt nur gedankenlos oder als Reaktion auf Stress zu essen. Sie sagt, wir sollten essen, um uns nach dem Essen besser zu fühlen als vor dem Essen.

Diätetiker werden ermutigt, sich die Gründe anzusehen, aus denen sie essen, wie Stress, Langeweile, Angstzustände, Depressionen, Tageszeit oder soziale Situationen. Dann bietet May Tools, mit denen Diätetiker den wahren Hunger und die internen Hinweise erkennen können, die Fülle und Zufriedenheit bedeuten.

Eat What You Love legt auch großen Wert auf die Entwicklung positiver Denkmuster und bietet praktische Ratschläge zur Zielsetzung und fordert Sie immer wieder auf, sich zu verbessern.

Diabetes essen, was Sie lieben, lieben, was Sie essen

Essen, was Sie lieben, lieben, was Sie mit Diabetes essen, basiert auf den Prinzipien des ersten Buches vom Mai. Es soll Diabetikern helfen, ihre Angst vor dem Essen zu verringern, indem sie lernen, welche Lebensmittel für ihren Körper am besten geeignet sind.

Das Buch ist in sechs Teile gegliedert, die jeweils eine wichtige Fähigkeit zur Achtsamkeit einführen: Bewusstsein, Neugier, Nichturteilen, Präsenz, Loslassen und Akzeptanz.

Wenn Sie diese Fähigkeiten in die Praxis umsetzen, werden Sie Veränderungen in Ihrer Einstellung zu Ihrer Ernährung und Ihrem Lebensstil feststellen.

Sie werden ermutigt, darüber nachzudenken, warum, wann, was und wie Sie essen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Lernen, Ihren Körper zu nähren und Ihre Mahlzeiten zu genießen. Es sollte nicht notwendig sein, strenge Regeln einzuhalten oder die Auswahl an Lebensmitteln übermäßig einzuschränken, um gesund zu bleiben.

Ernährungsrichtlinien für Diabetes

Diabetikern wird empfohlen, ihre Mahlzeiten gemäß den Richtlinien von USDAs „My Plate“ zu planen. Die Grundstruktur wurde angepasst, um sie für Menschen mit Diabetes hilfreicher zu machen.

Bei jeder Mahlzeit sollten Sie die Hälfte Ihres Tellers mit kohlenhydratarmem Gemüse füllen. Ein Viertel der Platte sollte aus Eiweiß und das verbleibende Viertel aus Getreide oder stärkehaltigem Gemüse bestehen. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Portion Obst und Milchprodukte zur Mahlzeit hinzuzufügen oder diese Artikel alternativ für einen Snack für später aufzubewahren.

Für Diabetiker ist es wichtig, die Menge der in einer Mahlzeit aufgenommenen Kohlenhydrate zu kennen. Sie erfahren, wie sich verschiedene Lebensmittel auf Ihren Blutzuckerspiegel auswirken, sodass Sie Ihre Ernährung entsprechend ändern und anpassen können.

Empfohlene Lebensmittel

Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Bohnen, Nüsse, fettarme Milchprodukte, Fisch, mageres Fleisch, Avocado, Olivenöl, Schokolade.

Beispiel Diätplan

Es gibt keinen Speiseplan in Eat What You Love as May, der Diätetiker dazu ermutigt, ihren eigenen persönlichen Essstil zu entwickeln.

Übungsempfehlungen

Bewegung ist ein wichtiger Teil dieses Plans, aber Diätetiker werden gewarnt, Bewegung nicht als Strafe für übermäßiges Essen zu betrachten. May sagt, dass unsere Einstellung zum Sport lauten sollte: „Tu, was du liebst und liebe, was du tust“.

Sie ermutigt Diätetiker, Bewegung als einen wichtigen Bestandteil eines gesunden Lebensstils zu betrachten, und betont die gesundheitlichen Vorteile von Bewegung wie Stressabbau, Herz-Kreislauf-Gesundheit und Prävention von Osteoporose.

In Eat What You Love sind Diagramme und Empfehlungen für Krafttraining und Dehnübungen enthalten.

Kosten und Ausgaben

Essen Sie, was Sie lieben, lieben Sie, was Sie essen: Wie Sie Ihren Eat-Repent-Repeat-Zyklus unterbrechen, kostet 24,95 USD.

Essen Sie, was Sie lieben, lieben Sie, was Sie essen Diabetes kostet $ 17,95.

Klicken Sie hier, um eines der beiden Bücher zu einem reduzierten Preis zu kaufen.

Vorteile

  • Hilft Diätetikern, den Kreislauf der Jo-Jo-Diät zu durchbrechen.
  • Befasst sich mit den emotionalen und psychologischen Aspekten von Diät und Gewichtsmanagement.
  • Fördert Bewegung als Bestandteil eines gesunden Lebensstils.
  • Erfordert nicht die Beseitigung von Lieblingsspeisen.
  • Lehrt Diätetiker, wahren Hunger und Zufriedenheit zu erkennen.

Nachteile

  • Gilt möglicherweise nicht für Diätetiker, die der Meinung sind, dass ihre Gewichtszunahme eine physiologische Ursache hat.
  • Wird wahrscheinlich keine schnellen Ergebnisse liefern.
  • Wird nicht Diätetiker ansprechen, die einen strukturierten Speiseplan bevorzugen.

Schlussfolgerungen

Essen, was Sie lieben, lieben, was Sie essen, bietet Diätetikern praktische Werkzeuge, die helfen, den Kreislauf von Diäten und zwanghaftem Überessen zu durchbrechen. Durch Befolgen der in diesem Buch beschriebenen Strategien lernen Diätetiker, eine positive Beziehung zu Lebensmitteln aufzubauen und einen eigenen flexiblen Diät- und Fitnessplan zu entwickeln, der die Grundlage für einen gesunden Lebensstil zur Gewichtskontrolle bildet.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

Letzte Überprüfung: 19. April 2017


Schau das Video: Was ist Inner Engineering? (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Beverley

    Dies ist das lustige Spiel

  2. Heathclyf

    Stille ist gekommen :)

  3. Dazuru

    Stimmen Sie zu, es sind die lustigen Informationen

  4. Gershom

    Es ist interessant. Sag mir, wo kann ich darüber lesen?

  5. Tiernan

    Meiner Meinung nach ist dies relevant, ich werde an der Diskussion teilnehmen.



Eine Nachricht schreiben