Information

Diäten für Kinder

Diäten für Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Diät und Ernährung für Kinder ist eine Herausforderung. Die meisten Kinder werden schon in jungen Jahren mit überzeugender und attraktiver Werbung bombardiert. Die meisten beworbenen Lebensmittel enthalten viel Zucker oder Salz und werden oft von farbenfrohen Comicfiguren gesponsert.

Kinder müssen die Wahl haben und wenig und oft essen dürfen.

Hauptnahrungsmittelgruppen

Fette

Kinder müssen keine fettarmen Produkte essen. Fette sind ein notwendiger Bestandteil jeder Ernährung. Das Problem mit Fett ist das der Mäßigung aufgrund des höheren Kaloriengehalts von Fetten. Einige der wichtigsten Fette, die für die Entwicklung im Kindesalter benötigt werden, sind Omega-3- und Omega-6-Fette.

Quellen für Omega-3 sind Thunfisch, Lachs, Sesam, Nüsse, Sardinen. (Beachten Sie, dass Nüsse aufgrund des Erstickungsrisikos nicht für sehr kleine Kinder geeignet sind.

Quellen für Omega-6 sind Avocado, Sonnenblumenkerne, Mais, Mandeln.

Protein

Protein ist wichtig, muss aber bei Kindern moderiert werden, um die Nieren nicht zu überlasten. Gute Proteinquellen umfassen; Eier, Milch, Käse, nicht aromatisierter Joghurt, Huhn, Truthahn, Rindfleisch, Lamm, Fisch und sogar einige Körner wie Hafer und Hirse.

Kohlenhydrate

Es besteht nie die Notwendigkeit, Kohlenhydrate bei Kindern zu reduzieren, und dies sollte den größten Teil ihrer Ernährung ausmachen. Viele Kinder erhalten ihre Kohlenhydrate aus zuckerhaltigen Säften, Süßigkeiten, verarbeiteten Frühstücksnahrungsmitteln und vielen anderen Snacks.

Gute Kohlenhydratauswahl umfasst; Obst, Gemüse, Brot, Cracker, Vollkorngetreide, ungesüßtes Müsli.

Gewichtsverlust für Kinder und Jugendliche

Kinder, die übergewichtig sind, sollten noch nie Gehen Sie auf restriktive Diäten oder haben Sie sogar Lebensmittel eingeschränkt. Jeder Ansatz sollte die gesamte Familie einbeziehen und zu einer Verbesserung der Ernährung der Eltern und der Kinder führen.

Das Programm muss sowohl Verhaltens- als auch Ernährungsprobleme behandeln.

SparkTeensKostenloser Service, der Teenagern, Eltern und Lehrern die Werkzeuge und Unterstützung bietet, die sie benötigen, um gesund zu sein oder die Teenager in ihrem Leben zu ermutigen, fit zu werden. Von den Machern von SparkPeople.
Trim Kids (Buch)Ein 12-wöchiges Programm für Kinder, Jugendliche und Jugendliche.
Schlanke KinderEin kleineres Programm speziell für Kinder.

Speiseplan Ideen für Kinder

Frühstück

  • Zuckerarmes Müsli. Kann mit Milch, gehackter Banane oder verdünntem Fruchtsaft serviert werden.
  • Tasse Cornflakes mit gehacktem Apfel und / oder gehackten Nüssen.
  • Rührei auf Toast, vielleicht mit Naturjoghurt und Beeren.
  • Haferflocken mit Rosinen.
  • Gebackene Bohnen auf Toast mit einem kleinen Glas Vollmilch.

Mittagessen

  • Ofenkartoffel mit Thunfisch.
  • Hirtenkuchen und grünes Gemüse.
  • Makkaroni-Käse und grünes Gemüse.
  • Hühner- und Linsensuppe.
  • Nudeln mit Schinken und Erbsen.
  • Thunfisch Sandwich

Abendessen

  • Omelett mit grünen Bohnen.
  • Lammfleisch mit kleinen neuen Kartoffeln, leicht geröstet (nicht gebraten) in Olivenöl.
  • Thunfisch mit Nudelbögen und Gemüse.
  • Fladenbrot mit Hühnchenscheiben und geschnittenen Paprika.
  • Lachsfilet mit Kartoffelpüree und Ratatouille.
  • Auflauf mit Hühnchen und gemischtem Gemüse.

Snacks

  • Tasse Popcorn (hausgemacht).
  • Obst und ungesalzene gemischte Nüsse.
  • Frischkäse auf Haferkuchen und Trauben.
  • Smoothie aus Milch und roten Beeren.
  • Ungesüßte Nussbutter (Mandel ist bei Kindern beliebt) auf Toast.
  • Geschnittene Karotten und Sellerie mit Avocado-Dip.
  • Frischer Obstsalat mit Haferpfannkuchen.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Verweise:
  • H. R. Rockett, G. A. Colditz (1997). Beurteilung der Ernährung von Kindern und Jugendlichen. The American Journal of Clinical Nutrition, 65 (4), 1116S-1122S. Verknüpfung
  • Dwyer, J. (1980). Diäten für Kinder und Jugendliche, die die Ernährungsziele erfüllen. American Journal of Diseases of Children, 134 (11), 1073 & ndash; 1080. Verknüpfung
  • C. L. Ogden, M. D. Carroll, B. K. Kit, K. M. Flegal (2012). Prävalenz von Fettleibigkeit und Trends im Body-Mass-Index bei US-amerikanischen Kindern und Jugendlichen, 1999-2010. Jama, 307 (5), 483 & ndash; 490. Verknüpfung

Letzte Überprüfung: 31. März 2017


Schau das Video: Adipositas: Wie Kinder ohne Radikaldiät abnehmen. NDR (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Dameon

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich bin sicher. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  2. Bam

    Wow, schau, ein Feldsache.

  3. Etor

    Und das würden wir auch ohne Ihren bemerkenswerten Satz tun



Eine Nachricht schreiben