Information

Aztekische Diät: Chia zur Gewichtsreduktion

Aztekische Diät: Chia zur Gewichtsreduktion


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die aztekische Diät wurde von Dr. Bob Arnot, einem Bestsellerautor der New York Times, kreiert. Es soll dazu beitragen, die gesunden Essgewohnheiten der aztekischen Kultur in unser modernes Leben einzubeziehen.

Dieses Programm konzentriert sich auf alte Superfoods, die von Azteken konsumiert werden - insbesondere Chiasamen.

Der Verzehr von Chiasamen bietet viele gesundheitliche und ernährungsphysiologische Vorteile, darunter:

  • Beseitigung von Heißhungerattacken
  • Reduzierte Entzündung
  • Stabilerer Blutzucker
  • Verbesserte Gehirnfunktion
  • 8-mal mehr Omega-3-Fettsäuren als Atlantiklachs
  • 6 mal mehr Kalzium als Milch
  • 3 mal mehr Eisen als Spinat
  • 2 mal mehr Ballaststoffe als Kleieflocken

Grundlagen der aztekischen Ernährung

Die aztekische Diät ist eine dreiphasiges Programm Das beseitigt Heißhungerattacken und zeigt Ihnen, wie Sie gesunde Lebensmittel auswählen können. Der Ernährungsplan ist relativ proteinreich und kohlenhydratarm - insbesondere raffiniertes Getreide und Zucker.

Chia Seeds: Ein natürliches Appetitzügler

Die Ernährung der Azteken bestand aus einer Vielzahl nahrhafter Lebensmittel. Beispiele sind Bohnen, Mais, Gemüse, Obst, Fisch, Truthahn, Amaranth und Quinoa. Eines der wichtigsten sind Chiasamen, die als Grundlage für die aztekische Ernährung dienen.

  • Chia-Samen verlangsamen die Aufnahme von Nährstoffen, was dazu beiträgt, den Appetit zu reduzieren und den Blutzuckerspiegel nach den Mahlzeiten zu regulieren.
  • Sie sorgen dafür, dass Sie sich länger satt fühlen, weil sie sich in Ihrem Magen auf das Siebenfache ihrer Größe ausdehnen. Dies macht es einfacher, weniger zu essen und Gewicht zu verlieren, ohne sich hungrig zu fühlen.

Phase 1: Die Chia-Herausforderung

Die erste Phase beschleunigt den Gewichtsverlust und lädt Ihren Stoffwechsel auf drei Chia Smoothies pro Tag. Snacks sind nachmittags und abends erlaubt.

Es ist wie eine Reinigung, weil es alles Ungesunde beseitigt. Dennoch liefert es alle Nährstoffe, die Sie benötigen, um sich voll und voller Energie zu fühlen.

Jeder sollte diese Phase mindestens zwei Wochen lang durchführen. Wenn Sie jedoch 20 Pfund oder mehr verlieren müssen, können Sie länger darauf bleiben.

Phase 2: Beschleunigen Sie mit dem Mittagessen

Die zweite Phase ersetzt den Mittagssmoothie durch ein nahrhaftes Mittagessen. Es soll den Essensplan der Azteken nachahmen, deren Hauptmahlzeit der Mittag war.

Der Verzehr eines Smoothie zum Abendessen verringert die Tendenz zu übermäßigem Essen.

Sie bleiben sechs Wochen in dieser Phase. Es hilft Ihnen:

  • Stellen Sie fest neue gesunde Essgewohnheiten auf
  • Brechen Sie den Zyklus ab, um den Tag mit einem großen Abendessen zu beenden

Phase 3: Realer aztekischer Stil

In der letzten Phase werden Sie lernen wie Sie Ihr Idealgewicht halten. Sie erhalten Tools zur Gewichtskontrolle, darunter:

  • Leitfaden für die Auswahl intelligenter Lebensmittel
  • Zwei Wochen aztekische Mahlzeiten
  • Gesunde Rezepte

Alle Rezepte entsprechen den Prinzipien der aztekischen Ernährung, um den Omega-3-Spiegel in der Zielzone zu halten. Dies hält die Entzündung unter Kontrolle und stellt sicher, dass Sie weiterhin die langfristigen gesundheitlichen Vorteile der Ernährung erleben.

Aztekische Lebensmittel

Einige der Lebensmittel in der aztekischen Diät enthalten.Chiasamen, Quinoa, Amaranth, brauner Reis, Linsen, schwarze Bohnen, Lachs, Huhn, Truthahn, Eiweiß, Feta-Käse, Mandelmilch, Walnüsse, Grünkohl, Spargel, Mais, Brokkoli, Bok Choy, Tomaten, Sommerkürbis, Avocado , Blaubeeren, Erdbeeren, Olivenöl extra vergine, grüner Tee.

Phase-2-Speiseplan

Frühstück

1 Tasse grüner Tee
Dr. Bobs Grünkohl-Blaubeer-Smoothie mit zwei Kugeln Chia

Mittagessen

Fischtacos

Nachmittags-Snack

Karottenstifte und Hummus

Abendessen

Apfel-Gurken-Petersilie-Minze-Smoothie mit einer Kugel Chia

Übe jeden Tag

Auf der Azteken-Diät wird Übung nicht mehr schmerzhaft oder unangenehm sein. Dies liegt daran, dass die Diät Ihre Muskeln antreibt, damit sie bereit sind, Ihr Training anzutreiben.

Sie sollten versuchen, jeden Tag zu trainieren, vorzugsweise am Nachmittag, aber der Morgen ist auch in Ordnung. Beginnen Sie langsam und versuchen Sie, die Intensität Ihres Trainings zu variieren. Dies hält Ihren Stoffwechsel in Schwung und gibt Ihrem Körper Zeit, sich zwischen den Trainingseinheiten zu erholen.

Kosten und Ausgaben

Die aztekische Diät: Chia Power: Das Superfood, das Sie dünn macht und Sie gesund hält, kostet 25,99 US-Dollar.

Auch die zusätzlichen Kosten für den Kauf von Chiasamen werden erwartet. Sie sind ungefähr $ 8- $ 10 pro Pfund.

Vorteile

  • Chia-Samen sind eine gute Quelle für Omega-3-Fette, die eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen haben.
  • Ein schneller Gewichtsverlust wird wahrscheinlich in der ersten Phase auftreten, was die Motivation bietet, das Programm fortzusetzen.
  • Bietet Tipps für Sportler, wie sie sich für eine bessere Trainingsleistung und Erholung ernähren können.
  • Beinhaltet einen zweiwöchigen Speiseplan und Rezepte.

Nachteile

  • Die erste Phase ist sehr streng und erfordert die Eliminierung der meisten festen Lebensmittel.
  • Einige Diätetiker leiden unter Blähungen und Verdauungsbeschwerden, da sich ihr Körper an eine höhere Aufnahme von Ballaststoffen aus Chiasamen anpasst.
  • Die meisten Rezepte enthalten keine Chiasamen.

Chia-Samen reduziert den Appetit

Die aztekische Diät nutzt die Fähigkeit von Chiasamen, den Appetit zu reduzieren und den Blutzuckerhaushalt zu verbessern.

Diese einzigartigen Eigenschaften von Chiasamen erleichtern das Abnehmen ohne Hunger oder Heißhunger.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Zitate:
  • http://umm.edu/health/medical/altmed/supplement/omega3-fatty-acids link
  • E. Reyes-Caudillo, A. Tecante, M. A. Valdivia-López (2008). Ballaststoffgehalt und antioxidative Aktivität von Phenolverbindungen in mexikanischen Chiasamen (Salvia hispanica L.). Food Chemistry, 107 (2), 656 & ndash; 663. Verknüpfung
  • D. C. Nieman, E. J. Cayea, M. D. Austin, D. A. Henson, S. R. McAnulty, F. Jin (2009). Chia-Samen fördern nicht den Gewichtsverlust oder verändern die Krankheitsrisikofaktoren bei übergewichtigen Erwachsenen. Nutrition Research, 29 (6), 414 & ndash; 418. Verknüpfung

Letzte Überprüfung: 25. Januar 2018


Schau das Video: Chia Samen - Erfahrung u0026 Meinung (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Riyad

    Diese Konditionalität, nicht mehr, nicht weniger

  2. Shipton

    Ich bin der Meinung, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin versichert. Lass uns diskutieren.



Eine Nachricht schreiben