Information

Bewusstseinsdiät

Bewusstseinsdiät


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Awareness Diet ist ein Online-Programm zur Gewichtsreduktion, das von Dr. Stephanie Coate, einer lizenzierten Psychologin im US-Bundesstaat Kalifornien, mit einem Doktortitel in klinischer Psychologie und einem Master-Abschluss in transpersonaler Psychologie, entwickelt wurde.

Dieses Programm betont die Steigerung des Bewusstseins für Körper und Geist, damit Sie Ihre natürlichen Instinkte beim Essen beleben und Ihr ideales Körpergewicht erreichen können, ohne sich Ihrer Lieblingsspeisen berauben zu müssen.

Awareness Diet Basics

Das Programm umfasst 25 Sitzungen und Arbeitsblätter, in denen Sie lernen, wie Sie sich auf die Instinkte Ihres Körpers einstellen und lernen, wie Sie bewusst Lebensmittel auswählen.

Anstatt sich auf Diätpläne für Ausstechformen zu verlassen, kreieren Sie Ihre Mahlzeiten, indem Sie auf die wahren Zeichen achten, die Ihnen Ihr Körper in Bezug auf Hunger und Zufriedenheit gibt.

Jedes Arbeitsblatt enthält eine Aufgabenliste und praktische Übungen, mit denen Sie bestimmte Ziele erreichen können. Einige der behandelten Themen umfassen Heißhunger, echten Hunger, intelligentes Naschen, Bewegung, Auslöser und Sensibilisierungstraining.

Während Sie die Sitzungen durchlaufen, werden Sie auf natürliche Weise Anpassungen in Ihren Gedanken und Einstellungen zu Essen, Diät und Ihrem Körper vornehmen.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Diätprogrammen erhalten Sie keine Liste mit Lebensmitteln oder keinen Speiseplan und sollten sich dagegen wehren, Lebensmittel als „gut“ und „schlecht“ einzustufen. Vielmehr wird empfohlen, die Auswirkungen bestimmter Lebensmittel auf Ihren Körper zu beachten, die möglicherweise nicht mit der Gewichtskontrolle zusammenhängen.

Möglicherweise stellen Sie fest, dass Lebensmittel, die allgemein als gut angesehen werden, wie Obst und Gemüse, eine wichtige Rolle für die ordnungsgemäße Funktion Ihres Körpers spielen. Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass einige der Lebensmittel auf Ihrer „schlechten“ Liste, wie Nüsse oder Käse, positive Auswirkungen auf Ihr Energieniveau und Ihr Wohlbefinden haben.

Ein weiterer Teil dieses Programms, der sich von den meisten anderen Diätplänen unterscheidet, besteht darin, dass Sie gebeten werden, die Vorauswahl Ihrer Lebensmittelauswahl so weit wie möglich zu vermeiden. Stattdessen checken Sie kurz vor dem Essen bei Ihrem Körper ein, um zu sehen, wie Sie sich fühlen.

Die Zeit, die zum Abschluss des Programms benötigt wird, variiert, da jede Person einzigartig ist. Wenn Sie jedoch eine Sitzung pro Woche durchführen, dauert dies ungefähr sechs Monate. Wenn Sie fertig sind, haben Sie eine neue Perspektive, die einen gesunden Lebensstil für das Gewichtsmanagement unterstützt.

Empfohlene Lebensmittel

Die Awareness-Diät empfiehlt keinen bestimmten Ernährungsplan. Bestimmte Lebensmittel wie Streichkäse, Nüsse, Schokoladenmilch, Vollkorncracker, Erdnussbutter, Salami und Proteinriegel werden jedoch als potenziell gute Lebensmittel für Snacks erwähnt.

Beispiel Diätplan

Dieses Programm enthält keinen Speiseplan und Diätetiker werden aufgefordert, die Lebensmittel und die Art des Essens zu entdecken, die für sie am besten geeignet sind.

Übungsempfehlungen

In der Übungssitzung von The Awareness Diet werden Sie gebeten, zehn Minuten lang nur zweimal zu trainieren. Der Grund, warum Sie nur für eine begrenzte Zeit trainieren, ist, dass Sie nur dann körperlich aktiv bleiben können, wenn Sie Spaß daran haben.

Ihr Ziel ist es, eine lebenslange Routine zu finden, die funktioniert. Um dies zu erreichen, können Sie verschiedene Aktivitäten ausprobieren, bis Sie die für Sie richtigen finden. Sie können Wandern, Laufen, Radfahren, Kampfsport und Yoga in Betracht ziehen.

Einige der Sitzungen beinhalten Übungen, mit denen Sie herausfinden können, wie Sie sich wirklich zum Sport fühlen, Ihren Widerstand verringern und Ihre Motivation steigern können.

Kosten und Ausgaben

Dieses Programm ist nicht mehr verfügbar.

Die anfängliche Investition für beträgt 65 US-Dollar, einschließlich einer Registrierungsgebühr von 20 US-Dollar und drei monatlichen Gebühren von 15 US-Dollar. Danach wird Ihnen automatisch eine monatliche Gebühr von 15 USD in Rechnung gestellt, bis Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen.

Vorteile

  • Erhöht das Bewusstsein für Lebensmittelauswahl und Essverhalten.
  • Diätetiker müssen ihre Lieblingsspeisen nicht aufgeben.
  • Behandelt die Bedeutung emotionaler und psychologischer Faktoren für einen effektiven Gewichtsverlust.
  • Befürwortet das Naschen, was dazu beitragen kann, den Hunger und die gesamte Kalorienaufnahme zu reduzieren.
  • Fördert einen individuellen Ansatz zur Diät und zum Abnehmen.
  • Ermutigt zu regelmäßiger Bewegung.
  • Kann Diätern helfen, emotionales Essen und Jo-Jo-Diäten zu überwinden.

Nachteile

  • Enthält keinen Speiseplan oder Rezepte.
  • Mangelnde Aufklärung darüber, wie eine ausgewogene Nahrungsaufnahme geschaffen werden kann.
  • Genaue Trainingsempfehlungen sind nicht enthalten.
  • Gewichtsverlust Ergebnisse können bei diesem Plan sehr langsam auftreten.
  • Wird Diätetiker nicht ansprechen, bei denen emotionale oder psychologische Faktoren nicht das Hauptproblem zu sein scheinen, das zu einer Gewichtszunahme geführt hat.

Schlussfolgerungen

Die Awareness-Diät kommt Diätassistenten zugute, bei denen emotionales oder gedankenloses Essen ein wichtiger Faktor ist, der ihre Fähigkeit zum Abnehmen beeinflusst.

Indem Sie das Bewusstsein für Ihre Einstellungen und Verhaltensweisen in Bezug auf Ernährung und Körperbild stärken, werden Sie sich natürlich für gesunde Entscheidungen interessieren, die ein langfristiges Gewichtsmanagement unterstützen.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Verweise:
  • Williams, G. C., Grow, V. M., Freedman, Z. R., Ryan, R. M., Deci, E. L. (1996). Motivierende Prädiktoren für Gewichtsverlust und Gewichtsverlust. Zeitschrift für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie, 70 (1), 115. Studienlink
  • Elfhag, K., Rössner, S. (2005). Wer schafft es, den Gewichtsverlust aufrechtzuerhalten? Eine konzeptionelle Überprüfung der Faktoren, die mit der Aufrechterhaltung des Gewichtsverlusts und der Gewichtszunahme verbunden sind. Adipositas Bewertungen, 6 (1), 67-85. Verweis zu den Lerninhalten

Letzte Überprüfung: 10. Januar 2017


Schau das Video: INTUITIV ESSEN. ABNEHMEN OHNE DIÄT u0026 HUNGER. ANFÄNGERTIPPS ZUM ERNÄHRUNG UMSTELLEN (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Christie

    Das passt mir nicht.Gibt es noch andere Varianten?

  2. Vudotilar

    Ich empfehle Ihnen, Google.com auszuprobieren

  3. Khalfani

    Warum hast du hier Panik geschürt?

  4. Wahchintonka

    Ich muss dir sagen, dass du irregeführt bist.

  5. Voodoogore

    Es tut mir leid, aber ich glaube, Sie machen einen Fehler. Ich kann meine Position verteidigen.



Eine Nachricht schreiben