Information

Stressesser-Diät

Stressesser-Diät


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hintergrund

Die Stress-Esser-Diät wird als „einfacher Leitfaden für Frauen beworben, die weniger Stress haben, mehr verlieren und fabelhaft aussehen möchten“. Robert Posner M.D., ein Gewichtsverlustforscher und Entwickler des Serotonin-Plus Weight Loss Program, und Linda Hlivka, die Ernährungsberaterin des Programms, sind die Autoren des Buches. Die Autoren geben an, dass 82% der Frauen als Reaktion auf Stress essen und behaupten, dass ihr Programm Diätetikern dabei helfen wird, ihre Stressauslöser zu bestimmen, besser mit Stress umzugehen und den Stoffwechsel zu steigern.

Die Grundlagen der Stressesser-Diät

Die Stress Eater Diet kombiniert vier Elemente:

  1. Ernährung
  2. Stressabbau Übung
  3. Beruhigungstechniken
  4. Serotonin fördernde Lebensmittel

Der Ernährungsaspekt basiert auf dem Programm, das in den Serotonin-Plus Weight Loss Centers in Washington DC angewendet wird. Die Autoren erklären, wie Serotonin am emotionalen Essen beteiligt ist, und betonen serotoninfördernde Lebensmittel, da sie dazu beitragen können, die Stimmung zu verbessern und Stress abzubauen. Das Buch enthält einen vierwöchigen Speiseplan, der von einer kohlenhydratarmen Diät zu einer moderateren Kohlenhydrataufnahme übergeht. Diätetiker sollten jeden Tag ein proteinreiches Frühstück zu sich nehmen und den ganzen Tag über häufig kleine Mengen essen, da dies den Stoffwechsel ankurbelt und das Verlangen reduziert.

In der ersten Woche von Stress Eater können Diätetiker Eiweiß, Gemüse, Salate, Milchprodukte und eine Portion Obst pro Tag essen. In Woche zwei Diätetiker fügen eine Portion eines Kohlenhydratfutters oder eine zusätzliche Portion Obst hinzu. In den Wochen drei und vier dürfen Diätetiker noch eine Kohlenhydratportion zu sich nehmen. Beruhigungstechniken wie tiefes Atmen, Meditation, Yoga und das Hören beruhigender Musik werden empfohlen, um den Stress abzubauen. Ein weiterer wichtiger Teil des Plans ist die Verhaltensänderung, bei der Diätetiker mit positivem Denken die Grundlage für einen gesunden Lebensstil schaffen. Diätetikern wird außerdem empfohlen, ein Tagebuch darüber zu führen, was sie essen und welche Auslöser mit emotionalem Essen verbunden sind.

Empfohlene Lebensmittel

Lebensmittel, die Omega-3-Fettsäuren enthalten, wie Walnüsse, gemahlene Leinsamen, Lachs, Heilbutt, Garnelen, Kürbiskerne und Sojabohnen. Lebensmittel, die Serotonin erhöhen, wie rotes Fleisch, Truthahn, Huhn, Fisch, Hüttenkäse, Weizenkeime, Bananen und Nüsse. Lebensmittel mit hohem Gehalt an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen wie grünem Blattgemüse, Linsen, Süßkartoffeln, Brokkoli, Joghurt, Thunfisch, Pilzen, Eiern, Austern, Avocado, Leber und Vollkornprodukten.

Beispiel Diätplan

Frühstück

2 Esslöffel Erdnussbutter ½ Tasse Sellerie ¼ Tasse Hüttenkäse 15 Trauben 1 Tasse Magermilch Kaffee oder Tee

Morgensnack

1 Tasse Joghurt

Mittagessen

6 Unzen Flankensteak 2 Tassen Sauerkraut

Nachmittags-Snack

Zuckerfreies Wackelpudding

Abendessen

7 Unzen Truthahn 1 Tasse gekochte Rüben ½ Tasse gelbe Bohnen

Weitere Ideen für gesunde Mahlzeiten finden Sie hier.

Übungsempfehlungen

Bewegung wird in der Stress Eater Diet empfohlen, weil sie hilft, Angstzustände und Depressionen zu reduzieren und weil sie den Spiegel an Stresshormonen im Körper senkt, was die Ursache für eine Zunahme des Bauchfetts sein könnte. Für diejenigen, die Gewicht verlieren möchten, kann Bewegung helfen, die Kalorienverbrennung und die Muskelmasse zu erhöhen, was zu einer Steigerung des Stoffwechsels führt.

Kosten und Ausgaben

Die Stress Eater Diet kostet $ 14.00.

Vorteile

  • Erklärt, wie sich Stress negativ auf die Gesundheit und Gewichtskontrolle auswirken kann.
  • Vorteile Diätetiker, die anfällig für Stressessen sind.
  • Berät Diätetiker, wie sie den Unterschied zwischen physischem und emotionalem Hunger erkennen können.
  • Hilft Diätetikern, die Grundursache für ihren Stress zu bestimmen.
  • Enthält viele Tipps, die Diätern helfen, effektiv mit Stress umzugehen.
  • Bietet Anweisungen für tiefes Atmen und Meditation.
  • Journaling ist mit einer größeren Chance auf erfolgreichen Gewichtsverlust verbunden.
  • Das Essen von Protein zum Frühstück reduziert den Appetit und das Verlangen später am Tag.
  • Beinhaltet einen vierwöchigen Speiseplan.
  • Unterstützt durch wissenschaftliche Forschung.

Nachteile

  • Gilt nicht für Diätetiker, die keine Stressesser sind.
  • Dem Programm scheint eine klare Struktur zu fehlen.
  • Empfiehlt einige Lebensmittel, die künstliche Süßstoffe enthalten.
  • Nicht viel Abwechslung im Speiseplan.
  • Enthält keine Rezepte.

Schlussfolgerungen

Die Stress Eater Diet beschreibt effektiv die Beziehung zwischen Stress und emotionalem Essen und die möglichen negativen Folgen von Stress auf die Gesundheit und das Gewichtsmanagement. Das Buch enthält viele Tipps für einen effektiveren Umgang mit Stress. Diätetiker, die als Reaktion auf Stress zu viel essen, sowohl Männer als auch Frauen, werden wahrscheinlich feststellen, dass sie in der Lage sind, mit der Stressesser-Diät Gewicht zu verlieren.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

Letzte Überprüfung: 25. Januar 2018


Schau das Video: EMOTIONALES ESSEN. SO BIN ICH DAVON WEGGEKOMMEN (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Hwitford

    Fund Site mit Ihren Fragen.

  2. Abdul-Qahhar

    Du verstehst mich?

  3. Breine

    Welche Wörter ...



Eine Nachricht schreiben