Information

Pizza Diät

Pizza Diät



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Pizza, die oft als der schlimmste Albtraum eines Dieter angesehen wird, gewinnt jetzt dank des Pizzaladenbesitzers Matt McClellan, der die Pizza-Diät erfunden hat, an Glaubwürdigkeit.

Er hatte es satt, in seinem Fitnessstudio Ärger zu bekommen, weil er Pizzagutscheine ausgegeben hatte, und beschloss zu beweisen, dass Pizza ein gesunder Weg sein kann, um Gewicht zu verlieren und die allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Zu Beginn seiner 30-tägigen Pizzadiät konsultierte er einen Ernährungsberater und besuchte während der gesamten Diät seinen Arzt, um seine Fortschritte zu dokumentieren.

In nur dreißig Tagen waren hier Matts Ergebnisse;

  • Gewicht- 203 Pfund bis 179 Pfund
  • Blutdruck- 140/90 bis 118/80
  • Cholesterin- 243 bis 157
  • Bizeps- 15 Zoll bis 14 Zoll
  • Truhe- 42 Zoll bis 43 Zoll
  • Taille- 38 Zoll bis 33 1/2 Zoll
  • Hüften- 42 Zoll bis 39 Zoll
  • Körperfett -19 Prozent bis 9 Prozent
  • BMI- 26,9 Prozent bis 23,6 Prozent

Pizza Diät Essentials

Matt aß 30 Tage lang nichts als Pizza, die aus 8 Scheiben bestand, die über einen Zeitraum von 12 Stunden verzehrt wurden. Sein erstes Stück war um 9 Uhr und sein letztes Stück war um 21 Uhr für insgesamt 2500 Kalorien aus der Pizza.

Die Pizza, die er aß, wurde mit Magermilchkäse hergestellt und enthielt gesunde Beläge wie Hühnchen, Brokkoli, Avocado, Ananas, Zwiebeln, Paprika und Pilze. Entschuldigung, Fleischliebhaber Pizza war nicht auf der Speisekarte.

Matt erhöhte auch sein Trainingsniveau auf 60 Minuten pro Tag, abwechselnd mit Cardio- und Krafttraining. Außerdem änderte Matt seine Gewohnheit, jeden Tag etwas Soda, Energy-Drinks oder Alkohol zu sich zu nehmen, nicht, weil er beweisen wollte, dass Pizza allein der gesunde Faktor sein kann, der ungesunde Getränke nicht ausschneidet.

Matt fuhr dann mit seinem Fahrrad von Florida nach New York, um zu zeigen, dass Pizza sogar Sportler antreiben kann. Unterwegs hielt er an vielen Pizzerien an, um für seine Botschaft zu werben.

Er startete auch eine Website namens pizzaindustryspokesman.com, auf der er weiterhin seine Mission teilt, die Wahrnehmung der Menschen zu ändern, dass Pizza ungesundes Junk Food ist.

War Pizza das Wundermittel?

Mit der Pizzadiät hat Matt bewiesen, dass Pizza Teil einer gesunden Ernährung sein kann, wenn Mäßigung und kluge Belagauswahl gewählt werden. Er glaubt, dass der Schlüssel zu jeder Diät die Portionskontrolle ist, und genau das ist seine Pizza-Diät, eine Möglichkeit, ein großartiges Essen zu genießen, aber nicht den ganzen Kuchen auf einmal zu essen.

Ich vermute, dass noch größere gesundheitliche Vorteile erzielt werden könnten, wenn man das Soda oder die Energiegetränke herausschneidet und die Pizza mit Vollkornkruste macht.

Dies ähnelt der Makrozählung, die immer beliebter wird, da Diätetiker alles essen können, solange es ihren vorgeschriebenen Makros und dem täglichen Gesamtenergieverbrauch entspricht.

Auch mit dieser Methode waren die Menschen sehr erfolgreich und werden sogar von vielen Spitzensportlern eingesetzt.

Finden Sie hier heraus, wie viele Kalorien aus Pizza Sie pro Tag essen und trotzdem abnehmen können.

Denken Sie, dass Pizza ein gesunder Weg ist, um Gewicht zu verlieren?

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

Letzte Überprüfung: 25. Januar 2018


Schau das Video: LIDLS 500Kcal LOW-FAT DIÄT Pizzen im TEST! (August 2022).