Information

PH Miracle Diet

PH Miracle Diet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das pH-Wunder wurde vom Mikrobiologen und Ernährungswissenschaftler Robert Young, PhD, geschrieben. Es basiert auf dem Konzept, dass der pH-Wert in unserem Blut und Gewebe unsere Gesundheit erheblich beeinflusst. Wenn unser Körper zu sauer ist, kann dies zu Müdigkeit, Gewichtszunahme, geringer Immunität, Parasiten, Candida und allgemein schlechter Gesundheit führen.

Wir können diese Gesundheitsprobleme überwinden, indem wir den pH-Wert der Flüssigkeiten in unserem Körper anpassen, indem wir eine Diät mit einer hohen Menge alkalischer Lebensmittel zu uns nehmen und den Prinzipien eines gesunden Lebensstils folgen. Die pH Miracle Diet enthält Richtlinien für den Übergang zu einer alkalischen Diät sowie ein vollständiges Programm zur lebenslangen Erhaltung der Gesundheit.

Grundlagen der pH-Wunderdiät

Um Ihren Körper alkalisch zu halten, muss Ihre Ernährung mindestens 70 bis 80 Prozent alkalische Lebensmittel enthalten. Zum größten Teil essen Sie eine große Menge rohes Gemüse, Säfte und Sprossen mit kleineren Portionen Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Tofu, Fisch, Nüssen und Samen.

Während Früchte ein gutes Lebensmittel zur Reinigung des Körpers sind und eine hohe Menge an Antioxidantien enthalten, sind sie auch zuckerhaltig und haben eine saure Wirkung. Die einzigen Früchte, die Sie regelmäßig konsumieren sollten, sind Zitrone, Limette und Grapefruit, da sie alkalisch sind.

Andere Lebensmittel, die in der pH Miracle Diet vermieden werden sollten, sind Zucker, raffinierte Kohlenhydrate, Milchprodukte, Salz, Butter, Margarine, Fleisch, Eier, Weizen, Mais, Hefe, Pilze, Essig, Sojasauce, Alkohol und Koffein.

Die pH Miracle Diet umfasst vier Schritte:

  • Schritt 1: Übergang: Zwölf Wochen lang werden Sie schrittweise auf eine alkalische Diät umstellen.
  • Schritt 2: Reinigen: Folgen Sie einem grünen Saft eine Woche lang mit Nahrungsergänzungsmitteln und milden natürlichen Abführmitteln. Es ist vorzuziehen, dass Sie Ihre eigenen Säfte zubereiten. Wenn Sie jedoch keinen Entsafter besitzen, können Sie ein konzentriertes grünes Pulver verwenden, das in Wasser gemischt ist.
  • Schritt 3: Streng alkalisch: Sie werden sieben Wochen lang nur alkalische Lebensmittel mit zusätzlichen Nahrungsergänzungsmitteln einschließlich Probiotika essen. Sie konsumieren hauptsächlich Gemüse mit hohem Wassergehalt, insbesondere grünes, und Ihre Ernährung besteht so weit wie möglich aus Rohkost.
  • Schritt 4: Wartung: In der letzten Phase der pH Miracle-Diät essen Sie 70 oder 80 Prozent alkalische Lebensmittel, während Sie 20 Prozent anderer Lebensmittel wie Fisch, Getreide, Soja und stärkehaltiges Gemüse hinzufügen.

Empfohlene Lebensmittel mit ausgeglichenem pH-Wert

Gemüse, Weizengras, Sojabohnen, Linsen, Amaranth, Quinoa, Dinkel, Buchweizennudeln, Tofu, Mandeln, Chiasamen, Lachs, Forelle, Avocado, Leinsamenöl, Hanfsamenöl, Kräuter und Gewürze, Zitrone, Limette, Grapefruit, Bragg-Flüssigkeit Aminosäuren.

Probe pH Miracle Diet Meal Plan

Frühstück

Quinoa mit Avocado, Tomate, Leinsamenöl, Zitronensaft und Bragg-Aminosäuren

Morgensnack

Gemüsecocktail

Mittagessen

Regenbogensalat mit Sprossen
Cremige Brokkolisuppe

Nachmittags-Snack

Gemüse Nori Roll-Ups

Abendessen

Wild Yam Soba Nudeln mit Grünkohl und würzigen Pinienkernen

Dessert

Scheinkürbiskuchen

Übungsempfehlungen

Dr. Robert Young sagt, dass die pH-Wunder-Diät die sportliche Leistung steigern, Ausdauer und Muskeln aufbauen sowie mehr Energie liefern kann. Bewegung wird empfohlen, da sie dem Körper hilft, überschüssige Säuren und Abfälle zu beseitigen. Die pH-Wunder-Diät enthält jedoch keine spezifischen Übungsempfehlungen.

Kosten und Ausgaben

Das pH-Wunder: Ausgewogene Ernährung, Rückgewinnung Ihrer Gesundheit kostet 16,99 US-Dollar.

Vorteile

  • Bietet einen detaillierten Plan für den schrittweisen Übergang zu einer alkalischen Ernährung.
  • Kann bei der Behandlung von Candida und Parasiten helfen.
  • Kann helfen, die Genesung von einer Vielzahl chronischer Krankheiten zu verbessern.
  • Fördert eine sehr hohe Aufnahme von Gemüse.
  • Betont die Bedeutung von reinem Trinkwasser.
  • Bietet Informationen zum Kombinieren von Lebensmitteln.
  • Die pH-Wunder-Diät enthält Rezepte.

Nachteile

  • Sehr restriktiv und Diätetiker müssen Fleisch, Milchprodukte, Süßigkeiten, Alkohol und Koffein unbedingt vermeiden.
  • Erfordert die Beseitigung vieler Lebensmittel, die allgemein als gesund angesehen werden, einschließlich Obst.
  • Die Reinigungswoche kann zu unangenehmen Entgiftungssymptomen wie Kopfschmerzen und Müdigkeit führen.
  • Benötigt eine angemessene Zeit für die Zubereitung von Mahlzeiten.
  • Sehr schwer zu essen und bei der pH-Diät zu bleiben.
  • Umfasst die Verwendung einer Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln.
  • Enthält keinen Speiseplan.
  • Enthält keine Übungsrichtlinien.
  • Dr. Young wurde verhaftet, weil er falsche gesundheitsbezogene Angaben gemacht hatte.

Schlussfolgerungen

Die pH Miracle Diet basiert auf dem Konzept, dass wir unsere Gesundheit verbessern und Gewicht verlieren können, indem wir einen ausgeglichenen pH-Wert beibehalten und mehr alkalische Lebensmittel konsumieren.

Dieses Programm ist in Bezug auf die zulässigen Lebensmittel sehr restriktiv, kann jedoch für Personen mit chronischen Gesundheitsproblemen wie Parasiten, Candida, Müdigkeit und geringer Immunität von Nutzen sein, die nicht auf eine herkömmliche Behandlung angesprochen haben.

Von Mizpah Matus B.Hlth.Sc (Hons)

    Zitate:
  • Young, R. O., Young, S. R. (2008). Das pH-Wunder: Gleichen Sie Ihre Ernährung aus und erholen Sie sich von Ihrer Gesundheit. Hachette UK.
  • Dawson-Hughes, B., Harris, S. S., Ceglia, L. Alkalische Diäten begünstigen die Muskelmasse bei älteren Erwachsenen. The American Journal of Clinical Nutrition, 87 (3), 662-665. Verknüpfung
  • J. Dwyer, E. Foulkes, M. Evans, L. Ausman (1985). Säure / alkalische Aschediäten: Zeit für Bewertung und Änderung. Journal of the American Dietetic Association, 85 (7), 841-845. Verknüpfung
  • Kellum, J. A. (2000). Determinanten des Blut-pH in Gesundheit und Krankheit. Critical Care, 4 (1), 6. Link

Letzte Überprüfung: 24. Februar 2017


Schau das Video: Dr. Robert Young on the pH Miracle and Longevity - How To Live Forever Bonus Clip by Mark Wexler (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Zulkill

    Herzlichen Glückwunsch, großartige Idee und zeitnah

  2. Ernesto

    Sehr neugierig:)

  3. Samujind

    Faszinierend! Just can't understand how often the blog is updated?

  4. Yago

    Diese Variante passt nicht zu mir.



Eine Nachricht schreiben